Die Sozialsenatorin unterschreibt!

Dass der Berliner Senat den Familiennachzug für die Angehörigen syrischer Geflohener richtig findet, konnte man schon vor einigen Wochen an der Verlängerung des Berliner Landesaufnahmeprogramms sehen. Sozialsenatorin ELKE BREITENBACH ging diese Woche noch einen Schritt weiter: sie unterschrieb mit uns eine Verpflichtungserklärung für die Mutter einer jungen syrischen Frau.

Nach dem Tod ihres Ehemannes bei einem Raketenangriff war das Leben für diese 70-jährige immer schwerer geworden. Jetzt möchten wir die alte Dame schnellstmöglich herausholen und freuen uns mit ihrer Tochter über die konsequente Unterstützung unserer Arbeit durch die Berliner Sozialsenatorin!

Ein Kommentar zu “Die Sozialsenatorin unterschreibt!”

    Anja Dornblüth-Röhrdanz

    Das ist ja wohl ein außerordentliches Zeichen Eures enormen Impacts. Nicht nur bietet Ihr eine Möglichkeit, direkt zu helfen, sondern Ihr bringt etwas in Bewegung, Möge diese Senatorin viele Nachahmer_innen finden!

    Antworten

Hinterlassen sie einen Kommentar