Drei Schwestern – unzertrennlich!

M. ist ihrem Mann nach seiner gefahrvollen Flucht nach Deutschland gefolgt – zurück blieb ihre Familie, die glaubte, zusammen den Krieg in Syrien durchstehen zu können. Doch dann wurde der Bruder verschleppt, und der Vater starb an seinem Arbeitsplatz bei der Bombardierung Aleppos. Die Mutter und jüngere zwei Schwester blieben schutzlos allein. Wir haben die drei dort herausgeholt – und auch der Bruder kam wieder frei und landete heute Nacht mit den anderen in Berlin!

Hinterlassen sie einen Kommentar