Drei von vielen starken Frauen

Nach monatelangem Bangen in einer schwer umkämpften Region in Syrien konnten wir N. und ihre Familie 2017 endlich in Berlin in Sicherheit willkommen heißen. Wenn die Vergangenheit von Angst geprägt war, benötigt es viel Mut wieder mit Neugierde und Zuversicht in die Zukunft zu schauen: Eine Zukunft in der A. Ärztin sein möchte.

R. kam im April 2017 mit Hilfe der Flüchtlingspaten aus ihrer umkämpften Heimatstadt Hama nach Berlin. Gerade mal ein Jahr später (!) hat sie erfolgreich ein Qualifizierungsprogramm für eine Laufbahn in der Pflege abgeschlossen. Dieses Jahr startet R. ihren Ausbildungsplatz zur Krankenpflegerin im Klinikum Neukölln. Und die Probezeit hat sie letzte Woche auch erfolgreich beendet.

A. ist vor 2 Jahren mit ihren zwei kleinen Söhnen nach Berlin gekommen. Ihr Mann ist noch immer in Syrien; auch wenn wir hoffen, dass wir ihn 2019 endlich nach Deutschland bringen können. Sich mit Sorgen um den Ehemann und Vater der Kinder in einer neuen Umgebung zu recht finden erfordert viel Kraft & Stärke.

Kommentare sind geschlossen.