#StandWithUkraine

Wenn jemand auch nur annähernd verstehen kann, wie sich die Menschen in der Ukraine fühlen, dann sind es Leute mit ähnlichen Erfahrungen. Wir haben Einige, die den Krieg in Syrien erlebt haben, gebeten, ihre Gefühle und Gedanken aufzuschreiben.

“An die  Menschen in der Ukraine,
wie schwierig ist es für einen Menschen, die Erfahrung des Krieges zu leben, insbesondere wenn er sein Heimatland aufgrund des politischen Konflikts und regionaler Mächte verlassen muss. Und schlimmer noch, in sein Heimat zu bleiben und zu befürchten, dass eine Rakete oder Bombe auf ihn fällt.
Wir in Syrien wissen sehr gut, was Krieg bedeutet, deshalb wünschen wir von ganzem Herzen, dass dieser grausame Krieg endet, und die Frieden und Sicherheit in ihr Land Ukraine zurückkehren.”

“Wir kennen die Ukrainer , wie sie sich jetzt fühlen. Es ist einer der hässlichsten Momente, die ein Mensch fühlen kann. Es ist Angst, Unsicherheit und Unverständnis, was um uns herum passiert. Man sieht nur das Blut und den Tod seiner Lieben. Es ist ein sehr hässliches Gefühl, das wünschen wir niemandem. Wir sind der Kriege überdrüssig und haben in ihnen viel verloren, wir wollen nur Frieden.”

“Das Krieg ist immer hässlich, die Zivilisten müssen ihn immer ausbaden. Wir haben das Gefühl in unsren Heimat erlebt. Ich habe Kollege in meinem Kurs, der kommt aus Ukraine. Heute konnte ich in seinen Augen die Angst über seine Familie sehen. Dieses Gefühl verstehe ich sehr gut. Ich hoffe, dass Krieg bald beendet.”



Kommentare sind geschlossen.