22. Juli 2021

Nur ein Kind musste zurückbleiben …

Die ganze Familie kann über den Familiennachzug das Flüchtlingslager hinter sich lassen und nach Deutschland kommen. Nur ein Kind musste zurückbleiben. Denn das Kind ist kurz vor der Bürokratie 18 Jahre alt geworden. Wir haben Geschichten wie die von K. schon so oft gehört und erzählt: Es kommt nicht darauf an wo die Eltern sind,… weiter lesen »

11. Februar 2021

Vier Jahre

Vier Jahre ist es her, dass F zusammen mit seiner Familie mit Hilfe der Flüchtlingspaten nach Berlin kommen konnte. Zum 4. Jahrestag ihrer Ankunft schrieben er und seine Frau: “Wir bedanken uns für eure Hilfe, ohne euch können wir nicht hier sein. Ihr habt die Sicherheit für meine Familie gebracht und unsere Zukunft gesichert. Natürlich… weiter lesen »

30. Juni 2015

„Endet die Verpflichtungserklärung mit der Asylanerkennung?“

Nein! Das haben der Gesetzgeber und das Bundesverwaltungsgericht nunmehr so entschieden. Die Fortgeltung der Verpflichtungserklärungen betrifft sowohl jene, die vor dem 6. August 2016 – dem Inkrafttreten des neuen Integrationsgesetzes – abgegeben wurden (unter 1.) als auch solche Verpflichtungserklärungen, die seither unterzeichnet werden (unter 2.). Nur im Ausnahmefall kann einem Jobcenter oder anderen Behörden entgegen… weiter lesen »