“Aktion: Syrer retten!” in der ARD

Vierundfünfzig Menschen sind mit unseren Verpflichtungserklärungen und Euern monatlichen Spenden auf dem Weg hierher oder liegen als „Fall“ auf den Schreibtischen der Ausländerbehörden und Botschaften. Und alles ist jedes Mal anders, manchmal ganz einfach und manchmal verdammt knapp. Es ist nie Routine – und immer äußerst bewegend. Edith Beßling und Yasemin Ergin haben uns sehr nah auf unserem Weg durch diese verrückte Zeit begleitet

Eine bewegende Schlussszene in einem tollen Film des NDR über syrischen Familiennachzug in Hamburg und Berlin: „Aktion: Syrer retten!“, hier in der Mediathek der ARD (© Foto: Das Erste): http://www.ardmediathek.de/tv/Gott-und-die-Welt/Aktion-Syrer-retten/Das-Erste/Video?documentId=31523762&bcastId=2833732

Hinterlassen sie einen Kommentar